Home

Für alle Anwesenden (Teilnehmer wie Mitarbeiter) gelten die Sicherheitsbestimmungen:

  • Alle Anwesenden müssen in eine vorbereitete Anwesenheitsliste eingetragen werden. Diese Liste müssen wir für vier Wochen aufbewahren und diese wird danach vernichtet.
  • Es muss ein Mund-Nasen-Schutz bis zum zugewiesenen Sitzplatz und beim Gehen getragen werden, am Sitzplatz ist es dann jedoch keine Pflicht mehr.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. Es sind festgelegte zugewiesene Sitzplätze zu nutzen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m gilt auch für die Wege beim Betreten wie beim Verlassen der Räumlichkeiten.
  • Mittel zum Desinfizieren der Hände sind am Eingang zur Nutzung bereitgestellt.
  • Körperkontakt ist zu vermeiden, daher soll es kein Händeschütteln und keine Umarmungen geben.
  • Die Räumlichkeiten sind regelmäßig zu lüften.
  • Nach der Veranstaltung sind Kontaktflächen (Türklinken, Fensterhebel, Lichtschalter, Armaturen im Bad sowie Tischflächen) zu desinfizieren.
  • Eine Nutzung der Küche ist unter Auflagen möglich: Es dürfen sich nur ein oder zwei Personen in der Küche aufhalten (1,5m Mindestabstand). Für die Arbeit mit Speisen und Getränken, mit Geschirr und Besteck müssen ein Mund-Nasen-Schutz sowie Einweghandschuhe getragen werden. Die Einweghandschuhe gilt es regelmäßig zu wechseln.
  • Gemeindegesang ist nicht gestattet.
  • Eine Kollekte wird nicht gesammelt, wir laden aber zu einer Spende durch Überweisung ein.
  • Personen, die Symptome von Infekten zeigen und keinen negativen Test vorweisen, werden gebeten, nicht an Veranstaltungen teilzunehmen.
Gemeindehaus
Wickhofstraße 15, 13467 Berlin
Gottesdienst
Sonntag um 10:00 Uhr
Kreise
Gruppen
Kindergottesdienst bis Seniorenkreis
Einblicke
Einblicke in unser Gemeideleben