Home

Hygiene-und Schutzkonzept der LKG Hermsdorf e.V.

Stand: 21.01.2021 - Version 6

In dem Hygiene- und Schutzkonzept werden die notwendigen Regeln beschrieben, die für alle Anwesenden (Teilnehmer wie Mitarbeiter) in den Räumen der LKG Hermsdorf e.V. gelten:

  • Es ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zur nächsten Person eines anderen Haushaltes einzuhalten.
  • Das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (auch OP-Maske genannt, ggf. auch eine virenfilternde Maske der Standards KN95 oder FFP2) ist Pflicht, auch am Sitzplatz. Stoffmasken sind nicht mehr zulässig!
  • Mittel zum Desinfizieren der Hände sind am Eingang zur Nutzung bereitgestellt.
  • Gesang der Gemeinde ist nicht gestattet.
  • Körperkontakt ist zu vermeiden, daher soll es kein Händeschütteln und keine Umarmungen geben.
  • Die Räumlichkeiten sind regelmäßig zu lüften.
  • Nach der Veranstaltung sind Kontaktflächen (Türklinken, Fensterhebel, Lichtschalter, Armaturen im Bad sowie Tischflächen) zu desinfizieren.
  • Eine Nutzung der Küche ist gegenwärtig nicht gestattet.
  • Personen, die Symptome von Infekten zeigen und keinen aktuellen negativen Test vorweisen, werden gebeten nicht an Veranstaltungen der LKG Hermsdorf teilzunehmen.
  • Alle Anwesenden müssen in eine vorbereitete Anwesenheitsliste eingetragen werden. Diese Liste wird für vier Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.


I
n unseren Räumlichkeiten können gottesdienstliche Veranstaltungen in begrenzter Personenzahl stattfinden:

  • im Gottesdienstraum mit 1-4 Personen aus maximalen 18 Haushalten (entsprechend der vorgegebenen Sitzplätze).

Andere Veranstaltungen finden in unseren Räumlichkeiten vorerst nicht statt.


Vorstand der LKG Hermsdorf e.V.

Gemeindehaus
Wickhofstraße 15, 13467 Berlin
Gottesdienst
Sonntag um 10:00 Uhr
Kreise
Gruppen
Kindergottesdienst bis Seniorenkreis
Einblicke
Einblicke in unser Gemeideleben